BIETET DEUTSCHE OUTLET

Bietet Deutsche Outlet

17 November 2017 - Fashion Outlets werden in Deutschland immer wichtiger. Ein häufiges Shoppingdomizil sind sie geworden, da sie günstige Preise mit einer riesigen Markenauswahl kombinieren und das in einem angenehmen Shoppingumfeld. Während Preisreduktionen von bis zu minus 50 oder sogar 70 Prozent auf den originalen Verkaufspreis reizen, ist eine weitflächige Anlage im Factory Outlet Center (FOC) mit ausreichend Parkplätzen notwendig um den etabilierten Innenstadtboutiquen Paroli leisten zu können.

Seit dem Einzug der Outlets Anfang der 80er Jahre ist die Anzahl der Outlets ständig am Steigen und mittlerweile von Fashion Outlets auch auf andere Branchen übergeschwappt. So gibt es mittlerweile etwa bereits Outlets für Möbel, Sport, Fahrräder, aber auch Taschen oder Parfüms.

So gibt es mittlerweile etwa auch eigene Matratzen Outlets. Wer hier einkaufen möchte, sollte sich einmal Gedanken über das richtige Material machen - egal ob Federkern, Natur, Latex, oder Viskoelastische Matratzen - hier kann jeder fündig werden. Desweiteren sind ergänzende Gegenstände wie Matratzenauflagen oder eigene Jugendmatratzen und Überzüge erhältlich. Man unterscheidet zwischen diversen Härtegraden (1 bis 4) und je nach Komfort auch zwischen weich/mittelfest und fest. Es empfiehlt sich entweder der vergleichende Preischeck im Internet, oder aber auch die Fahrt in eines der vielen Matratzen Outlets in ganz Deutschland. Beliebte Marken sind etwa auping, Metzelter, Schultz oder auch Wülfing.

Für die Modebewussten stellt sich oft die Suche nach einem G Star Outlet. Die trendige Modemarke mit Firmensitz in Amsterdam bietet eine Produktpalette von Jeans, T-Shirts, Pullover, Mützen, Mäntel, Schuhen - beim Material setzt man in erster Linie auf Denim. Das Angebot umfasst auch Cardigans, Boardshorts, Pants, Kleider sowie Bikini und Badeshorts. Einzigartig ist das Outletkonzept von G-Star. Die Outlet Stores sind nur mit einer eigenenen Membercard zugänglich - eine Card kann man durch Registrierung über Arbeitgeber bei G-Star Deutschland erhalten. Wer über so eine Karte verfügt kann sich über Schnäppchen bei Restware und Sonderposten mit reduzierten Preisen von bis zu 70% freuen. Outlet Stores in Deutschland findet man in Weil am Rhein oder Frankfurt.

Eine andere sehr gefragte Marke ist die argentinische Modefirma La Martina und daher natürlich auch günstige Polo-Mode in einem La Martina Outlet. Das Sortiment umfasst hier etwa Helme, Shirts, Kopfschützer, Stiefel, Knieschoner oder sogar den richtigen Sattel oder Zaumzeug. Besonders bekannt sind die knallroten Damenjacken sowie dazupassende Handtaschen. Die Preislatte liegt dennoch sehr hoch - für Helme muss man etwa bei 400€ rechnen, Stiefel gibt es zwischen 500 bis 1000 Euro. Also kann sich die Suche im Outlet besonders bezahlt machen, um nicht nur relativ sondern absolut besonders viel zu sparen. Und die einzigartige Material- und Verarbeitungsqualität rechtfertigt den Preis. Stores findet man etwa bei Fashion Hunters in Kirchenlamnitz oder Kiss a Frog in Bonn.

Auch die deutsche Stadt Herzogenaurach ist ein Shopping-Mekka für Sportbegeisterte geworden. Bekannt als das Herzogenaurauch Outlet, hat der Firmensitz des Sportherstellers PUMA mittlerweile auch die Konkurrenten Nike oder adidas mit einem eigenen Outlet Store hierher gezogen. So etwa vertreibt PUMA in seinem Store mit einer Fläche von über 1300m² vergangene Sommer- und Winterkollektionen, sowie einzelne Restposten. Die Öffnungszeiten sind sehr freundlich gestaltet zwischen 9-19 Uhr von Montag bis Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 20 Uhr, sowie Samstags von 8 bis 18 Uhr. Weiters findet man hier auch das Teamsport Outlet oder das Hoffmann Outlet wo weitere Sportartikelhersteller wie Reebok, k2, Champion oder adidas Outlet Ware anbieten. Im eigenen adidas Outlet kann man alles für Fußballfans, aber auch Sport-, Golf- und Tennisbekleidung finden. Außerdem gibt es Pullover, Jacken, Schuhe, Taschen, Rucksäcke, Fuß- oder Tennisbälle.

Für Freiluftliebhaber bietet sich die Suche nach einem Gartenmöbel Outlet an. Namhafte Hersteller verkaufen etwa Tische, Stühle, Bänke, Sonnenschutz, Pavillon, Gartengarnituren, Liegen oder Schirme, aber auch weitere Utensilien wie Blumentöpfe, Sichtschutz, Hängematten oder Sitzpolster. Besonders gefragt sind Waren der Hersteller Kettler, Acamp, Garpa oder Sonntex. Gerade Kettler und Acamp bieten einige Standorte in ganz Deutschland an. Aber auch die Suche im Internet nach Online Outlets hat sich schon oft bewährt.
Date: 17 November 2017